Details

Ein besonderes Chicorée-Rezept

Mit leicht bitterer Note bringt Chicorée Abwechslung auf den Tisch. Das BBZ Arenenberg präsentiert ein feines Rezept zum Nachkochen.

Zutaten

300 g Chicorée
2 dl Wasser
1 EL Zitronensaft
Salz
100 g Crème fraîche
1 TL Stärkemehl
2 EL Baumnüsse
3 EL Käse gerieben
¼ TL Salz
Pfeffer
1 rechteckiger Blätterteig ausgewallt
2 EL Kaffeerahm

Zubereitung

  1. Chicorée längs halbieren
  2. Strunk keilförmig ausschneiden und im Zitronen- Salzwasser drei Minuten Kochen, herausnehmen, abtropfen lassen und zwischen Küchenpapier leicht ausdrücken
  3. Strunk in 0.5 cm breite Streifen schneiden
  4. Crème fraîche mit Stärkemehl, gehackten Baumnüssen und Reibkäse mischen, die Chicorée-Stücke dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  5. Den Blätterteig in 12 Stücke schneiden, mit einem Messer rundum je einen 1 cm breiten Rand einritzen
  6. Die Füllung darauf verteilen und die Ränder leicht mit Kaffeerahm bestreichen
  7. In der Mitte des vorgeheizten Ofens bei 220° C 15 bis 20 Minuten hellbraun backen
  8. Als Snack oder mit Salaten als kleine Mahlzeit servieren