Details

Megaparty im Engrosmarkt gelungen

Es wurde die ganz grosse Food-Party. Ein erfolgreiches Experiment für den Zürcher Engrosmarkt: das Schlussbouquet für das grösste Schweizer Foodfestival, die «FOOD ZURICH» in den eigenen Räumlichkeiten.

Zürich Tourismus und namhafte Partner aus Gastronomie und Tourismus haben sich unter der Dachorganisation «FOOD ZURICH» zusammengeschlossen, um die blühende Food-Szene im Raum Zürich zu fördern und noch klarer zu positionieren. Während elf Tagen gab es über 100 Anlässe – von Haute Cuisine bis Street Food.

Für jeden etwas Damit jeder aus dem gigantischen Food-Angebot so viel wie möglich probieren konnte, wurden die Portionen klein gehalten. Nirgendwo kosteten die Portionen mehr als acht Franken – sei es nun beim Street-Food-Stand oder beim Angebot der Luxushotels. Überall herrschte ausgelassene Volksfeststimmung. Oder wie es die Veranstalter zum Schluss beschrieben: «Alles kam gut. Sogar noch besser als erhofft – die grosse FOOD ZURICH-Party wurde zu einem durchschlagenden Erfolg mit vie-len glücklichen Gesichtern. Gegen Abend gab es kaum mehr ein Durchkommen.»

> zu den Bildern...